Volle individuelle Kontrolle ihrer Heimelektronik mit nur einer Fernbedienung?

Mit AV-Receiver, Blu-ray Player, TV-Empfänger, Fernseher oder Beamer sammeln sich im Heimkino schnell einige Fernbedienungen an. Schon nur das Einschalten aller Geräte wird zum Krampf. Rasch kommt es vor, dass man für eine Kleinigkeit zwei Fernbedienungen zur Hand nehmen muss. Und nicht selten geht beim Ausschalten ein Gerät vergessen, welches dann unnötig Strom verbraucht. Dies alles lässt sich mit einer frei programmierbaren Universalfernbedienung leicht lösen. Wobei es sich auch hier lohnt, genauer hinzusehen. Denn viele billig Angebote versprechen viel, vereinfachen in der Praxis aber die Abläufe nicht wesentlich. Darum bietet die Firma RTI (Remote Technologies Incorporated) sehr komfortable Lösungen an. Mit nur einem Tastendruck schalten sich alle Geräte korrekt ein, inklusiv den richtigen Eingängen und Einstellungen. Die Geräte werden über einen Controller (zentrale Steuereinheit) verbunden. Die Fernbedienung oder die iPhone/iPad App komunizieren dann per Funk mit dem Controller, welcher die Befehle an die entsprechenden Geräte weitergibt. Je nach Gerät und Schnittstelle bekommt man sogar Rückmeldung des Gerätes. Das heisst, dass der Controller zum Beispiel die Lautstärke des AV-Receivers abfragen kann. Oder er weiss ob ein Gerät eingeschaltet ist oder nicht. Die Möglichkeiten eines RTI Systems gehen weit über die Steuerung von AV Geräten hinaus. Neben Licht oder Storen ist auch die Kommunikation mit einer anderen, bereits vorhanden Haussteuerung (z.B. KNX) möglich. Die Tasten einer RTI Fernbedieung lassen sich völlig frei programmieren. Selbst sehr komplexe Befehlsabfolgen (sogenannte Makros) sind möglich. Hier sind den Wünschen des Kunden kaum Grenzen gesetzt. Auch zeitbasierte “Events” sind machbar.

Es sind diverse Fernbedienungen erhältlich.

Oder die Steuerung per iPhone/iPad oder Android Gerät.

 

 

 

Je nach Umfang des zu steuernden Systems gibt es verschiedene Controller.

Für das kleinere Budget gibt es aus dem gleichen Haus die ProControl Linie. Diese ist etwas günstiger im Preis bietet aber trotzdem ein breites Spektrum an Steuerungsmöglichkeiten.

 

Wer einmal den Komfort einer einzigen, intuitiven Universalfernbedienung erlebt hat, möchte sicherlich nie mehr in den alten “Fernbedienungs-Dschungel” zurückkehren.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar